Sehr geehrter Bewerber / Sehr geehrter Bewerberin,

im Voraus herzlichen Dank für die Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem EDV-System digital speichern. Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und wird innerhalb des Unternehmens nur an Personen weitergegeben, die mit der Bearbeitung Ihrer Bewerbung betraut sind. Eine andere Verwendung erfolgt nicht; die Daten werden nicht extern weitergegeben. Soweit sich aus der Abwicklung des Bewerbungsverfahren keine anderweitigen Anforderungen ergeben und es nicht zu einem Anstellungsverhältnis kommt, werden Ihre persönlichen Daten spätestens 60 Tage nach dem Bewerbungseingang gelöscht; Art. 5, Art. 13, Art. 24 und Art. 32 der Datenschutz-Grundverordnung finden Anwendung. Kommt es zu einem Anstellungsverhältnis, gehen die Daten Ihrer Bewerbung in die Personalakte und werden nach gesetzlichen Vorgaben gespeichert bzw. archiviert. Der Verarbeitung Ihrer personen­be­zogenen Daten können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen widersprechen. Unter der auf dieser Seite angegebenen Telefonnummer erhalten Sie gerne jederzeit Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.